Überregionale Meldungen aus Juli 2016
Entwurf für neues Funkanlagengesetz
31.07.2016 BMWI

Der Entwurf es neuen Funkanlagengesetzes (FuAG) wurde die Tage vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWI) veröffentlicht und kann bis zum 25.08.2016 kommentiert werden. Das FuAG soll das Gesetz über Funkanlagen und Telekommunikationsendeeinrichtungen (FTEG) ersetzen. [72]
Richtfest für neuen NDR-Sendemast
29.07.2016 NDR

In Steinkimmen im Landkreis Oldenburg ist am Freitag Richtfest gefeiert worden. Bis zuletzt wurde an dem riesigen Bauwerk gearbeitet: Ein Spezialhubschrauber flog noch am Donnerstagabend die acht Tonnen schwere Spitze des neuen 285 Meter hohen Senders ein. [71]
Funk-Sicherheitslücke bei Schnurlostastaturen und Mäusen
29.07.2016 Winboard

Wie das IT-Sicherheitsunternehmen Bastille Networks in einem groß angelegten Test herausgefunden haben will, sollen eine Vielzahl von mehreren Millionen preisgünstigen kabellosen Tastaturen von mindestens acht größeren Herstellern ohne entsprechende Verschlüsselung zwischen Sender und Empfänger arbeiten. [70]
Ehrenamtliche Funkanalagenwartung spart viel Geld
29.07.2016 Metropol News

Manfred Schumacher, von Haus aus Maschinenbauer und Alfred Reiser, gelernter Elektrotechniker, kümmern sich ehrenamtlich im Kreis Mainz-Bingen um die analogen Funkalarmierungssysteme und helfen dem Kreis, Geld in 4-stelliger Höhe pro Jahr zu sparen. [69]
Im Bunker Frauenwald funkts
29.07.2016 Thüringer Allgemeine

Bereits zum 9. Mal werden von Freitag bis Sonntag im Bunkermuseum Frauenwald historische Militärfahrzeuge und Oldtimer gezeigt.  Mit Funksprüchen aus dem Bunker in alle Welt gibt es Aktionen rund um den Amateurfunk. Ein historisches NVA-Kino kann man nach der halbstündlichen Museumsführungen erleben. [68]
Nauen ist seit 100 Jahren auf Sendung
29.07.2016 MAZ

Die gigantischen rot-weißen Antennen auf dem Gelände der Funkstation im Norden von Nauen ragen meterweit in den wolkenlosen Sommerhimmel. 1906 in Betrieb genommen, gilt auch heute noch: von Nauen in die ganze Welt. Per Kurzwelle sendet die Firma Media Broadcast nach Afrika, Indien oder in die Antarktis. [67]
Blitz schlägt in Funkantenne von Rettungswagen ein
28.07.2016 PNP

Ein kurioser Zwischenfall ereignete sich in Teisendorf. Der Fahrer eines Rettungswagens sah im Rückspiegel den Blitz, der offenbar in die Funk-Antenne einschlug. Sofort waren Funken an der Motorhaube zu sehen, die komplette Elektronik des Autos fiel aus und dem Fahrer und seiner Beifahrerin standen die Haare zu Berge. [66]
TV Bericht vom Jugendcamp in Wagrain
28.07.2016 RTS

Für eine Woche wurde Wagrain zur weltweiten Funkzentrale der Jugend. In verschiedenen Workshops konnten jugendliche Funkamateure aus 27 Ländern die neusten Techniken ausprobieren, eigene Antennen bauen und sogar mit der Weltraumstation ISS Kontakt aufnehmen. [65]
Der Langenberger Sender wird 90
27.07.2016 Der Westen

Das neue Buch von Jürgen Lohbeck erzählt die ereignisreiche Geschichte des Langenberger Senders auf dem Hordtberg von 1926 bis heute. 450 zum Teil unveröffentlichte Bilder und Dokumente, auf die Lohbeck im Zuge seiner Recherchen gestoßen ist und die teilweise aus Privatbesitz stammen, machen die wechselhafte Geschichte sichtbar. [64]
SOTA-Seminar in Morschen
27.07.2016 Funkamateure

Die Funkamateure bieten ein SOTA-Seminar am Samstag, den 8. Oktober 2016 mit Emil Kostadinov (DL8JJ) an. Start ist um 10 Uhr im Haus der ITfM GmbH am Pfarrain 8, 34326 Morschen. Dort wird Emil verschiedene technische Lösungen vorstellen und über Sicherheit, Kleidung und sonstige Ausstattung informieren. Am Nachmittag geht es dann gemeinsam auf den Gipfel vom Eichelsberg zum Antennenbau und Funkbetrieb. [63]
Schüsse im Krankenhaus - Polizei hatte keinen Funkkontakt
27.07.2016 Berliner Morgenpost

Während eines Einsatzes in einem Berliner Krankenhaus kam es zu massiven Störungen im Digitalfunk. Polizisten in der Klinik hatten keinen oder nur bruchstückhaften Kontakt zu ihren Kollegen. Sie hätten weder gewusst, ob es sich um einen Amokläufer gehandelt hat, oder ob es sich möglicherweise um mehrere Täter in der Klinik handeln würde. [62]
Osthessenfunk im Urlaub und schwupps - ein Funkertreffen
26.07.2016 Osthessenfunk

Zu einem Treffen der besonderen Art kam es heute am Jadebusen nahe Eckwarden. 8 Funker trafen sich direkt an der Nordsee um zusammen zu grillen und zu schnacken. Auch eine A99 wurde aufgebaut und Funkbetrieb gemacht.
Video vom Museum Norddeichradio
25.07.2016 Youtube

DK5CM war am Wochenende zu Gast beim Norddeichradio Museum in Norden (Ostfriesland) und hat uns ein Video auf Youtube hochgeladen.


Ferienbastelaktion in Wildeshausen
25.07.2016 MK

Mithilfe eines Bausatzes und der Anleitung durch die erfahrenen Hobbybastler vom Deutschen Amateur-Radio-Club (DARC), Ortsverband Ahlhorn, hämmerten die Teilnehmer begeistert Reisnägel auf Schaltbilder und verlöteteten Widerstände, Dioden, Transistoren sowie andere filigrane Kleinteile mit Silberdraht. [61]
Amateurfunk - Brücke zur Welt
25.07.2016 Main Echo

Auch in diesem Jahr war der Aschaffenburger Ortsverband im Deutschen Amateur-Radio-Club ( DARC ) wieder beim “Fest Brüderschaft der Völker“ dabei. Mit einem mobilen Antennen-Mast, der bis zu einer Höhe von 17 m ausgefahren werden kann, wurden Funkverbindungen in viele Teile der Welt getätigt. [60]
DRM-Tests auf 11 Meter
25.07.2016 Funkamateur

Am heutigen Montag, den 25. Juli, sowie am kommenden Mittwoch und Donnerstag ist jeweils im Zeitraum von 8 Uhr bis 16 Uhr MESZ mit DRM-Testsendungen auf 26,040 MHz im 11-m-Rundfunkband zu rechnen. Diese gehören zu einem Forschungsprojekt an der Beuth Hochschule für Technik Berlin. [59]
Alte Telefunken-Schätze in Gefahr
24.07.2016 Augsburger Allgemeine

Nachdem das amerikanische Finanzkonsortium Kohlberg-Kravis-Roberts (KKR) im März den Radartechnik-Standort Ulm „Airbus Defence and Space“ gekauft hatte, kündigte der Investor den Betreibern des AEG/Telefunken-Museums im Firmengelände in der Wörthstraße
...
Alte Telefunken-Schätze in Gefahr - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/neu-ulm/Alte-Telefunken-Schaetze-in-Gefahr-id38572492.html
. [58]
Friedrich März im Gespräch
23.07.2016 Woll

Wussten Sie schon, dass Friedrich Merz einen LKW-Führerschein hat und den gerade verlängert hat? Dass sein Herz früher für den Amateurfunk schlug und er in so mancher Schulstunde etwas müde war, weil er bis spät in die Nacht am Funkgerät saß? [57]
Digitalfunk-Panne beim Attentat in München
23.07.2016 Osthessenfunk

Wer die Meldungen über die Schießerei gestern Abend im Olympia-Einkaufszentrum in München verfolgte, hörte von angeblich 3 Tätern, doch diese Information war falsch. In Wirklichkeit war es nur ein Täter. Zeugen im Einkaufszentrum beobachteten, wie 3 männliche Personen mit Waffen durch das Einkaufszentrum sprangen. Doch nur einer davon war der Täter. Die 2 weiteren Personen waren Zivilbeamte der Polizei. Aufgrund der Zeugenaussagen richtete man die Ermittlungen nach 3 Tätern. Doch die Täterbeschreibungen kamen den Kollegen der Zivilbeamten bekannt vor - sie wussten, dass es sich um ihre eigenen Leute handelt, und wollten per Funk Bescheid geben. Doch der Digitalfunk war dermaßen überlastet, dass sie lange Zeit nicht durch kamen, berichtet der Focus. "Weil soviele Beamte von Überall gekommen waren, gab es eine Überlastung", so Polizeipräsident Andrä. Erst in der Nacht konnte die Situation geklärt werden.
Nachrichtenbild für "funker" von Peiner NachrichtenFieldweek des OV Peine
23.07.2016 H20

Neben Jugendlichen Teilnehmern aus Hessen, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg hat es dieses Jahr auch unser OV-Mitglied Preben OZ1KAH aus Odense zum Luhberg geschafft. Insgesamt bewohnen 16 Personen seit Mittwoch den Hügel und es werden noch mehr. [56]
Wie im kalten Krieg: Nordkorea sendet kryptische Zahlenreihen
22.07.2016 Handelsblatt

Es erinnert ein wenig an den Kalten Krieg: Der nordkoreanische Rundfunk hat vergangene Woche minutenlang kryptische Zahlenreihen über den Äther geschickt – gerade so, als wolle Nordkorea seinen Spionen im Nachbarland chiffrierte Botschaften zukommen lassen. Das teilte die südkoreanische Regierung mit. [55]
Antenne kommt per Hubschrauber
22.07.2016 Weser Kurier

Gut zweieinhalb Monate, nachdem die Arbeiter Anfang April damit begonnen haben, den neuen Antennenträger in Steinkimmen zu errichten, hat der Sendemast eine Höhe von 270 Metern erreicht. Lediglich die Antennenanlage fehlt noch. Am Ende wird der neue Mast eine Höhe von 285 Metern haben und damit etwa 20 Meter kleiner sein als der alte, 1956 eröffnete Mast. [54]
Hamburg will Fernsehturm wieder eröffnen
22.07.2016 Abendblatt

Für viele Hamburger ist es eine Sensation: Der seit 2001 geschlossene Fernsehturm am Messegelände soll wieder eröffnet werden. Noch nie standen die Chancen dafür so gut. "Wir sind mit der Deutschen Funkturm GmbH (DFMG) im Gespräch" sagte Senatssprecher Schmoll. [53]
Polizei konnte Antennendieb ermitteln
22.07.2016 Süddeutsche

Der Dieb einer Funkantenne der Polizei ist ermittelt. Es handelt sich dabei um einen 24-jährigen jungen Mann aus Gilching. Am 9. Juli musste die damalige Streife nach einem Einsatz wegen zwei Streitigkeiten feststellen, dass die Antenne an ihrem Dienstwagen fehlte. Eine Erklärung oder ein Motiv für seine Tat konnte der Täter nicht liefern. [52]
Tec Time TV kommt wieder via ASTRA
22.07.2016 Tvdigital

TecTime TV, der Spartenkanal rund um Technik und Multimedia, ist ab Anfang August wieder als herkömmlicher Fernsehsender über das Satellitensystem Astra (19,2° Ost) zu empfangen. "Die Zeit des Aufbaus weiterer Verbreitungswege ist abgeschlossen und wir können uns nun wieder dem linearen TV via Astra widmen", teilte TecTime-TV-Gründer Christian Mass in München mit. [51]
Ein "Technik-Tausendsassa" mit vielen Ideen
22.07.2016 Blick Aktuell

Beim Wort „Technik“ da leuchten die Augen des 54-jährigen sympathischen Hauseners. Thomas Leister ist Mitglied im Deutschen Amateur Radioclub Mayen. Was liegt ihm denn besonders am Herzen? „Nun, ich möchte versuchen möglichst vielen Schülern den Bezug zur Technik näher zu bringen, wobei zur Technik auch der Amateurfunk gehört. Vielleicht versucht sich der ein oder Andere beim CQ CQ." [50]
Falschmeldung über AFU-Lizenzentzug in der Türkei?
21.07.2016 Osthessenfunk

Aktuell kursieren ettliche Meldungen auf Funk-Internetseiten und auf Facebook, die behaupten, dass die türkische Funkaufsichtsbehörde die Funklizenzen eingezogen hätte. Berichte von türkischen Amateurfunkern hingegen, dementieren das.
Einzigartige neue Antenne am Sender Langenburg
21.07.2016 Radioszene

Das UKW-Antennensystem in Langenburg besteht aus neu entwickelten Einzelantennen. Die Antennenbauart zeichnet sich vor allem durch die geringe mechanische Last für den Sendeturm aus. Mit insgesamt 40 Antennenelementen ist diese Anlage die größte ihrer Art in Deutschland. [49]
Keine funktechnischen Mängel bei Zugunglück
20.07.2016 mmpropg

Die Staatsanwaltschaft Traunstein hat Anklage gegen den Fahrdienstleiter von Bad Aibling erhoben. Gratis-MMORPG http://gratis-mmorpg.com/2016/07/19/staatsanwalt-klagt-fahrdienstleiter-von-bad-aibling-an/
Die Staatsanwaltschaft Traunstein hat Anklage gegen den Fahrdienstleiter von Bad Aibling erhoben. Gratis-MMORPG http://gratis-mmorpg.com/2016/07/19/staatsanwalt-klagt-fahrdienstleiter-von-bad-aibling-an/
Gut fünf Monate nach dem schweren Zugunglück von Bad Aibling mit zwölf Toten hat die Staatsanwaltschaft Traunstein Anklage gegen den verantwortlichen Fahrdienstleiter erhoben. Die Überprüfung der bahntechnischen Anlagen an der Unfallstrecke und im Stellwerk einschließlich der Funktechnik durch mehrere technische Sachverständige ergab keine Anhaltspunkte für technische Mängel als Unfallursache. Es besteht der Verdacht, dass der Fahrdienstleister durch ein Online-Spiel auf seinem Smartphone abgelenkt war. [48]
Testfunken für die Weltmeisterschaft
20.07.2016 LR-online

Vom 14. bis 15. Juli 2018 ist das Dreiländereck Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Sachsen Gastgeber für die Weltmeisterschaften der Funkamateure, die "World Radio Team Championship" (WRTC). Schon jetzt testen Organisatoren Standorte und Technik. Kürzlich haben sie ihre Funkantenne auch auf den Senderwiesen in Herzberg aufgebaut. [47]
Funken für einen guten Zweck
20.07.2016 PNP

Für die Aktion gegen Polio mit dem Aufruf "null Polio weltweit", oder kurz 0POLIO, wurde das Rufzeichen DL0POLIO zum 1. Juni 2016 ins Leben gerufen. Anlässlich des Kirchenfestes der evangelischen Gemeinde in Burgkirchen am kommenden Sonntag, 24. Juli, von 11 bis 17 Uhr, wird die Funkstation DL0POLIO direkt vor Ort betrieben werden. Viele Besucher können die Funkverbindungen mit der ganzen Welt live erleben. Wer sich über die Technik oder über den Amateurfunk als Hobby informieren möchte, kommt hier sicher auch auf seine Kosten. [46]
Mit einem Draht um die Welt
20.07.2016 MK

„Das hat richtig Spaß gemacht!“, sind sich Jana und Miriam Königs einig. Stolz präsentieren die beiden Grundschülerinnen ihre Urkunden; diese bescheinigten ihnen erste Fertigkeiten im Morsealphabet, die sie sich erarbeitet haben. „Zumindest können alle Teilnehmer ihren Namen morsen“, erläuterte Jan-Henrik Preine, Vorsitzender des Deutschen Amateur Radio Clubs, Ortsgruppe Walsrode. [45]
Amateurfunk in der langen Nacht der Museen
20.07.2016 Netzpolitik

Die Ausstellung "Das Netz. Menschen, Kabel, Datenströme" im Deutschen Technikmuseum in Berlin hat sich für die Lange Nacht der Museen am Samstag, den 27. August, einige Sonderaktionen ausgedacht: Rohrpost und Fernschreiber, Workshops im Makerspace, 3D-Drucker zum Testen oder Amateurfunk zum Anfassen. Die Mitmach-Aktionen finden zwischen 18 und 2 Uhr statt, zusätzlich gibt es aber auch Führungen und Vorführungen. Auch der Chaos Computer Club ist vertreten. [44]
Im Kraichgau hat's gewaltig gefunkt
20.07.2016 Kraichgaunews

Am Sonntag, dem 17. Juli, war es wieder so weit: bereits zum 14. Mal hatte der Ortsverband Kraichgau im Deutschen Amateur Radio Club e.V. dazu aufgerufen, die Hügel des Kraichgaus und umher funktechnisch zu aktivieren. Zahlreiche Funkamateure kamen der Einladung nach, so dass am Sonntagnachmittag reger Funkverkehr herrschte. [43]
IN-TV war zu Gast beim Fieldday in Schrobenhausen
19.07.2016 intv

Der klassische Funkamateur ist ein genügsamer Mensch – zum perfekten Glück reicht ihm die Energie einer Glühbirne , einige Meter Draht und schon ist er weltweit unterwegs. Zum Jubiläum des Bayerischen Reinheitsgebot warten die Funker sogar mit einer eigenen Bier-Frequenz auf. Vom alljährlichen Open-Air-Treff bei Popenhausen berichtet Siegfried Andree. [42]
Funkamateure leben die Städtepartnerschaft
19.07.2016 G09

Die Städtepartnerschaft zwischen Bad Honnef und Berck-sur- Mer feiert in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen. Aus diesem Grund haben die Bad Honnefer Funkamateure etwas Besonderes vor. Vom 19. bis zum 21. August diesen Jahres reisen mehrere Bad Honnefer Funkamateure/Innen nach Berck-sur-Mer, um vom Gelände des dortigen im Jahr 1950/51 erneuerten und 2005 umfassend renovierten Bercker Leuchtturmes Funkkontakte in alle Welt und nach Bad Honnef zu erstellen. [41]
DMR-Netze spalten den Amateurfunk
19.07.2016 Osthessenfunk

Die Betriebssportgruppe des Norddeutschen Rundfunks schrieb noch am 16. Juli auf Ihrer Internetseite, dass die DMR-Relaisfunkstelle DB0FS ab sofort dem "Brandmeister-Netz" angebunden wäre. Einen Tag später kam die Meldung, dass das Relais die bisherige Frequenz nicht mehr nutzen dürfte, da der Inhaber der Zuteilung die Frequenz selber benötigt. Aber auch bei DB0FUE gab es Probleme mit den Netzen. So schreibt DK5RAS auf der Internetseite des Stadtrelais Fürth, dass er von DMR+ lieber auf das Brandmeister-Netz gewechselt ist, weil es Streitigkeiten gab.
ISS Kontakt vom YOTA-Camp im ORF
19.07.2016 ORF

Weltall bitte melden! Die Teilnehmer des Amateurfunk Jugendcamps in Wagrain hatten heute die  Gelegenheit mit der Internationalen Raumstation ISS Funkkontakt aufzunehmen. Die Raumstation umkreist in 400 Kilometern Höhe die Erde. Die Jugendlichen aus aller Welt konnten mit Astronaut Jeff Williams sprechen. [40]
Für ein Wochenende das Tor zur Welt
18.07.2016 Donaukurier

Der Kalvarienberg war am Wochenende unter dem Relais-Kürzel DB0POB Austragungsort des sogenannten Fielddays der Funkamateure des Ortsverbands T08 Neuburg-Schrobenhausen, der dort seit 2009 sein jährliches Relaisfest veranstaltet. [39]
Zum dritten Mal deutscher Clubmeister
18.07.2016 Süddeutsche

Im Daimer-Wirt in Moosinning feierten am Samstag die Erdinger Amateurfunker ihren Deutschen Meistertitel. Der Ortsverband des Deutschen Amateur-Radio-Clubs (DARC) konnte sich zum dritten Mal in Folge den Titel "Deutscher Clubmeister" sichern. Die Erdinger konnten sich in dem Turnier gegenüber 500 Mitbewerbern durchsetzen. [38]
Was schenkt man einem Funker, der schon Alles hat?
Schraubenmännchen Amateurfunker 18.07.2016 Osthessenfunk

Bei der täglichen Recherche bin ich heute auf ein tolles Geschenk gestoßen:
Ein Funker-Schraubenmännchen. Mit einer Breite von 13cm und einer Höhe von 18cm findet das Kunstwerk sicherlich noch einen Platz im Shack. Dieses Schraubenmännchen aus der Serie von "Hinz und Kunst" wird in Deutschland von einem Metall-Bildhauer gefertigt, und z.B. auf der Internetseite https://www.1a-geschenkeshop.de zum Preis von 53 Euro angeboten. [37]
Mitbegründer von 3 OV's Silent Key
17.07.2016 Obermain

Bei 3 Gründungen von DARC-Ortsverbänden war der gelernte Elektrotechniker und spätere Radiomechaniker-Meister Rudolf Großmann dabei. Unter seiner Hilfe entstanden die Ortsverbände in Coburg, Kronach und Lichtenfels. DL3CC verstarb nun im Alter von 93 Jahren. [36]
Meilenstein der Technikgeschichte
17.07.2016 RBB

Radiohören war 1920 in Deutschland bei Strafe verboten, doch aus Königs Wusterhausen wurde in diesem Jahr das erste Radiokonzert ausgestrahlt. Diese "Geburtsstunde des deutschen Rundfunks" wurde jetzt gewürdigt - und zwar als Meilenstein der Technikgeschichte. [35]
Unsere Kirche strahlt!
16.07.2016 SVZ

Unter etwa jedem zehnten Kirchendach verbirgt sich ein Handymast. Das teilte die Bischofskanzlei Schwerin mit. „Derzeit gibt es zirka 70 Mobilfunkverträge für Kirchen und fünf Mobilfunkverträge für Ländereien“. Damit befindet sich die Anlage meist direkt im Dorfzentrum. Der Streit um Gesundheitsgefahren durch Handystrahlung schwelt seit langem. [34]
TV Tipp: Convoy
16.07.2016 Prisma

Der Trucker und CB-Funk-Film aus 1978 hat einige Zuschauer zum Hobbyfunk gebracht. Das Roadmovie "Convoy", in dem sich die LKW-Fahrer über CB-Funk unterhalten und unter der Führung von "Rubber Duck" zusammen gegen den korrputen Sheriff Lyle Wallace vorgehen, wird am Sonntag den 24.07.2016 um 20:15 Uhr auf Tele5 ausgestrahlt. [33]
Internationales YOTA-Treffen 2016
16.07.2016 Övsv

Der österreichische Versuchssenderverband ÖVSV veranstaltet vom 16. bis 23. Juli das YOTA Camp (Youngster on the Air) in Wagrain. Unterstützt werden die Teilnehmer von der osthessischen Contestgruppe DP6T, die einen 40m-Gittermast über 600km nach Österreich transportierten und für den Funkbetrieb mit OE2YOTA dort aufbauten. Für Montag, den 18. Juli ist ein Funkkontakt zur ISS geplant. Gegen 12:25 Uhr MESZ werden die Teilnehmer, aufgrund der Position der ISS, via Telebridge VK4KHZ, mit den Astronauten sprechen. [32]
Funtkag auf dem Kalvarienberg
15.07.2016 Donaukurier

Die Funkamateure des Ortsverbandes Neuburg-Schrobenhausen laden an diesem Samstag, 16. Juli, wieder zum Funktag auf dem Kalvarienberg Pobenhausen südlich von Ingolstadt ein. Mit den aufgebauten Funkanlagen werden Kontakte in die ganze Welt hergestellt und den Besuchern wird erklärt, wie man selbst Funkamateur werden kann. [31]
Notfunkgruppe Köln gegründet
14.07.2016 Notfunk Köln

In Köln wurde diesen Monat eine Notfunkgruppe gegründet. Die Gruppe ist ein Zusammenschluss von Funkerinnen und Funkern aus Köln und Umgebung. Ziel ist die Bündelung der Aktivitäten und die Vernetzung des Kölner Raums. [30]
Grüße aus Madagascar
13.07.2016 Allgemeine Zeitung

Ein Knacken, Rauschen, wieder ein Knacken und dann ist sie zu hören: Weit entfernt und kaum zu vernehmen, die Stimme eines Funkers, irgendwo auf der großen weiten Welt. Australien, Costa Rica, Amerika, Grönland – mit diesen und vielen anderen Ländern haben die Amateurfunker von Mainz bei der Weltmeisterschaft am Wochenende Kontakt aufgenommen.  [29]
Amateurfunk auf dem Hügel
13.07.2016 My Heimat

"Wie oft liest man in den gängigen Funkforen, daß auf den Amateurfunkfrequenzen  „nichts mehr los ist“. Im Netz zu jammern ist relativ leicht – etwas gegen die Leere auf den Frequenzen zu tun, ist anscheinend schon um einiges schwerer...." schreiben DC1ERA und DO1MDE in ihrem Bericht. [28]
Weltmeisterschaft der Funkamateure
13.07.2016 Kraichgau News

Am 09. und 10. Juli war wieder Ausnahmezustand auf den Kurzwellen-Frequenzbändern der Funkamateure. Die „IARU HF World Championship“ dauerte 24 Stunden und gehört zu den größten Funkwettbewerb des Jahres. [27]
Auch der neue Digitalfunk fiel in Kölns Silvesternacht aus
12.07.2016 Berliner Zeitung

Die Polizeipannen der Kölner SIlvesternacht, in der über 1200 Frauen sexuell belästigt wurden, werden zunehmend mehr. Nun wurde bekannt, dass auch noch der neue Digitalfunk ausfiel. "Man telefonierte teils per Handy, um den Funkverkehr zu entlasten", sagte Schuckmann Leiter der Befehlsstelle, der am Montag als Zeuge vor dem Parlamentarischen Untersuchungsausschuss geladen war. [26]
Flora-Fauna-Gebiet erstmals aktiviert
11.07.2016 Der Westen

Wir trafen den Mülheimer Amateur-Radioclub in der Saarn-Mendener-Ruhraue. Der Verein hat die Sondergenehmigung von der Landschaftsbehörde erhalten, um auf dem Naturschutzgebiet der Saarn-Mendener-Ruhraue sein portables Kurzwellenfunkgerät aufzubauen. [25]
Verbindungen in die ganze Welt
11.07.2016 Mittelbayrische

Die Parsberger Funkamateure trafen sich zu einem Aktionswochenende beim Field Day und freuen sich über zunehmendes Interesse. Mehrere kleine Zelte, spielende Kinder, ein romantisches Lagerfeuer, ein paar winzige Antennen und ein Stromerzeuger, der unter der Mithilfe von Sonne die notwendige Energie für das Funken erzeugte. [24]
Die etwas andere Reperaturanfrage
11.07.2016 Facebook

Der Fachhändler für Albrecht-CB-Funkgeräte Jörn Hoffmann aus Hamburg staunte nicht schlecht,
als er eine Reperaturanfrage eines Funkhändlers bekam, auf der vermerkt war, dass das Funkgerät
keine Funktion aufweist. Trotz Siegelbruchs machte sich Jörn an die Arbeit und wollte das Gerät auf Kulanz
prüfen, was er dann sah, seht Ihr auf dem Foto. [23]
Mutwillige Zerstörung von Funkturm
09.07.2016 Osthessenfunk

In einem Kabelschacht am Oschenberg bei Bayreuth haben unbekannte Täter in der Nacht zum Freitag Feuer gelegt. Durch den Schwelbrand entstand ein Sachschaden von zirka 50.000 Euro. Der Funkturm war über mehrere Stunden ohne Funktion. Das mögliche Notrufe per Mobiltelefon keinen Anschluss fanden, war den Tätern wohl egal.
Fuchsjagd mit Kompass
09.07.2016 FP

Technik kinderleicht erklärt: Bewaffnet mit Kompass, Karte und tragbaren Empfängern machten sich eine Gruppe Ferienkinder auf die Jagd nach acht Meter langen Füchsen. Zum dritten Mal führte Harald Schönwitz vom DARC Wolkenstein mit den Ferienkindern ein ARDF durch. [22]
Das Funkmagazin ist wieder da
09.07.2016 Osthessenfunk

Seit April war leider nichts Neues mehr auf www.funkmagazin.de zu lesen. Der Redakteur Wolfgang Fricke erlitt am 1. April einen Schlaganfall (Osthessenfunk berichtete). Nun meldete er sich diese Woche zurück und hatte gleich neue Themen auf seiner Seite. Darunter auch die Erklärung über seine Krankheit und die Genesungsfortschritte.
Seit 40 Jahren Deutsch-Französische Funkerfreundschaft
08.07.2016 Tagblatt

Im Zeitalter von E-Mail, Facebook oder Skype pflegen Amateurfunker eine fossil anmutendes Leidenschaft. Dabei treffen sich jedoch Menschen auf buchstäblich gleicher Wellenlänge, es entstehen Freundschaften: Tübinger Funker und solche aus Aix-en-Provence pflegen ihre Verbindung seit über 40 Jahren. [21]
Rösrather Funkamateure wieder aktiv
07.07.2016 Bergisches Handelsblatt

Wie in den vergangenen sechs Jahren veranstaltet der DARC Ortsverband Rösrath G 17 traditionell wieder seinen Fieldday vom 9. bis 10. Juli auf dem Kirchscheiderhof in Lohmar - Scheiderhöhe. In diesem Jahr feiert der Verein sein 60-jähriges Jubiläum. Über 50 Vereinsmitglieder pflegen dieses kommunikative Hobby. [20]
48 Sicherungsanhänger senden auf CB-Funk
07.07.2016 Lübecker Nachrichten

Stau vor einer Tagesbaustelle. Fuß vom Gas. Der bange Blick in den Rückspiegel: Wird auch der Sattelzug da hinter mir rechtzeitig bremsen? Immer wieder gibt es an Stauenden Horror- Crashs mit Toten und Verletzten. Jetzt will der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr die Autobahnen mit einem Funk- Frühwarnsystem für Lkw sicherer machen. [19]
Termine für Amateurfunkprüfungen
07.07.2016 BNetzA

Die Bundesnetzagentur hat ihre Terminliste für Amateurfunkprüfungen in Deutschland aktualisiert. Auf dieser Liste findet man alle bevorstehenden Termine und erfährt, ob noch Plätze frei sind. [18]
Weltmeisterschaft der Funkamateure in Elbe-Elster-Kreis
07.07.2016 LR-Online

Deutschland ist 2018 Ausrichter der "World Radio Team Championship". Zum ersten Mal wird diese Weltmeisterschaft der Funkamateure in Deutschland ausgetragen. Bereits seit rund 18 Monaten sind die Vorbereitungen im Gange. Am 10. Juli wird es an ausgewählten Standorten erste Tests der Wettkampfausrüstungen geben. [17]
Jenaer Studenten empfangen Signale aus der Vergangenheit
05.07.2016 OTZ

Fast so, als ob man die Kurbel drehen müsste, um einen hochmodernen Computer zu starten. So zumindest mutet es an, wenn Studierende der Universität Jena mit einem Smartphone den letzten Längstwellensender in Schweden empfangen. [16]
Amateurfunker auf Museumsbooten
05.07.2016 Marinebund

In diesem Jahr waren 111 militärische sowie zivile Museumsschiffe „On Air“, darunter unter anderem die MS CAP SAN DIEGO in Hamburg, die ATLANTIS im Dresdner Museumshafen, der Zerstörer MÖLDERS in Wilhelmshaven und die Museumsboote in Peenemünde. Beim Deutschen Marinebund wurde von Bord U995 in Laboe und auf dem Heimboot der Marinekameradschaft Mannheim, dem Mehrzwecklandungsbootes (MZL) GÖTZ VON MANNHEIM ex ZANDER gefunkt. [15]
US-Prüfung in Hamburg
04.07.2016 ARRL

Die ARRL VE Gruppe DL Nord veranstaltet am 9. Oktober 2016 (Sonntag), die erste US-Amateurfunkprüfung in Hamburg. Es ist zur Prüfung eine Vorabanmeldung erforderlich (keine "Walk-ins"). Die Prüfung findet beim NDR Fernsehen in Hamburg-Lokstedt ab 11 Uhr statt. [14]
Der kleinste APRS-Tracker der Welt
04.07.2016 Youtube

Der kleinste APRS-Tracker der Welt - entwickelt von DB1NTO, Taner Schenker -
soll im September als  Bausatz auf den Markt kommen.

Mit seinem Li-Ionen Akku kann er 6-10 Stunden Betrieb machen. Die Antenne ist durch einen Standard SMA-Anschluss auswechselbar. Vertrieben wird der APRS-Tracker durch die Firma WIMO, und soll um die 200 Euro kosten.
"Brekdeer FM"- Piratensender umgerissen
03.07.2016 Imgur

Und wieder hat es einen Piratensender in Holland umgerissen. Die Agentschap Telecom machte kurzen Prozess mit einem 50 Meter Gittermast, in dem sie die Abspannseile durchtrennten. Dies war nicht das erste Mal - und sicher auch nicht das letzte Mal.  [13]
Sv. Distriksvorsitzender legt Amt nieder
03.07.2016 Württemberg Rundspruch

Der stellvertretende Distriksvorsitzende, Johannes Philipp (DL5KAZ) hat sein Amt niedergelegt. Als Gründe nannte er "schlechte Erfolgsaussichten von Reformversuchen", "Querelen in der Führung" und "Drohungen" im DARC. Seine Mitgliedschaft im DARC hat er zum Jahresende auch gekündigt. Im Württembergrundspruch kann man seine Rücktrittsmeldung sowie die Stellungnahme der Distriktsvorsitzenden lesen. [12]
Der RIAS kommt nach Schöneweide
03.07.2016 Berliner Woche

Bald können Besucher im Industriesalon einen weiteren Zeugen der Technikgeschichte bewundern. Teile des letzten Kurzwellensenders von Rias Berlin werden gerade montiert. Der Telefunkensender aus dem Jahr 1951 war bis 2012 in Britz in Betrieb und hatte das Programm von Deutschlandradio auf Kurzwelle abgestrahlt. [11]
Ein Besuch beim BND - viel hören - wenig sagen
03.07.2016 Stuttgarter Zeitung

Die zentrale Abhöranlage des Bundesnachrichtendienstes befindet sich in Rheinhausen bei Freiburg. Bis zum 6. Juni 2014 war die Antennenstation als „Ionosphäreinstitut“ getarnt. Der Deckname beim BND hieß Tamburin. Doch der Geheimdienst gewährt neuerdings Zugang zu der Station. [10]
TV-Tipp: Berg-Antennen auf dem Herzogstand
03.07.2016 BR

Der Bayrische Rundfunk bringt heute um 17:45 Uhr eine Reportage über den ehemaligen Langwellensender am Herzogstand. In den 1920er-Jahren gab es am Herzogstand eine gigantische Funkanlage mit knapp drei Kilometer langen Antennenkabeln, die wie eine Harfe vor die Bergwand gespannt waren. [9]
LTE-Netz von E-Plus wird abgebaut
02.07.2016 Computerbild

E-Plus macht Ernst: Das eigene LTE-Netz wird abgebaut! Gleichzeitig endet die Gratis-Aktion, mit der E-Plus-Kunden das LTE-Netz mit Maximaltempo nutzen konnten. Wie geht es für die Kunden weiter? [8]
UKW-Radio Verbot in Österreich?
02.07.2016 Ingenieur

Handyhersteller sollen verpflichtet werden, DAB+-Chips in ihre Geräte einzubauen, Autohersteller sollen nur noch Digitalradios einbauen, und UKW soll überhaupt einfach verboten werden. Nicht sofort, aber in ein paar Jahren. Hintergrund ist eine Studie der österreichischen Regulierungsbehörde, die besagt, dass DAB+ ohne massive Unterstützung kaum in die Puschen kommen werde. [7]
Polizist wegen Digitalfunk im Einsatz verletzt
02.07.2016 LNonline

In Schleswig-Holstein ist offenbar zum ersten Mal ein Polizeibeamter im Dienst verletzt worden, weil der neue, immer noch störanfällige Digitalfunk nicht richtig funktionierte. Viermal versuchte einer der Beamten die Leitstelle anzufunken – viermal vergeblich. Erst beim fünften Mal bekam er endlich Kontakt. [6]
Telekom-Konzern will Funktürme verkaufen
02.07.2016 Wiwo

Die Telekom will mit dem Verkauf der Funkanlagen in Deutschland bis zu fünf Milliarden Euro verdienen. Nach Aussagen von Insidern hat der Bonner Konzern schon bestimmte Investoren im Blick. Die Telekom sucht mit dem Deal nach Wegen, um mit ihrer für viel Geld gebauten Infrastruktur eine höhere Rendite zu erzielen. [5]
Diese Technik soll nicht in Vergessenheit geraten
02.07.2016 FNP

Beim Tag der offenen Tür des Bürgertreffs waren auch Amateurfunker anwesend, um für ihren Verein zu werben. Mit der Erstellung eines Notfunknetzes für Dreieich arbeiten sie gerade an einem spannenden Projekt. [4]
Ortsverbände machen Dampf
02.07.2016 Facebook

Am 30. und 31. Juli stellen die DARC Ortsverbände I17, I25 und I40 beim Museumseisenbahnfest in Bruchhausen-Vilsen den Amateurfunk vor. Die Klubstationen DL7X, DF0HO und DL0SUL mit dem Sonder-DOK 50MBV arbeiten in Phonie, CW und WSPR. [3]
OV Ravensburg bei Stimmabgaben untersützen
02.07.2016 Lokalhelden

Der regionale Energie- und Wasserversorger TWS hat einen Wettbewerb ausgerufen. Mitmachen können alle gemeinnützigen Organisationen, Vereine und Institutionen aus Ravensburg, Weingarten und den umliegenden Gemeinden. Auch der DARC Ortsverband Ravensburg P09 hat sich angemeldet, und hofft noch bis zum 27.07.2016 auf Eure Stimme. Der 1. Platz wird mit 2500 Euro, der 2. mit 2000 Euro und der 3. mit 1500 Euro usw. unterstützt. Also ab zum abstimmen, denn aktuell liegt der OV erst auf Platz 8 mit 490 Stimmen. [2]
"Hallo ISS, hier ist das Julius-Knecht-Gymnasium"
01.07.2016 JKG

Mit Hilfe des DARC Ortsverband Bruchsal funken die Schülerinnen und Schüler des Julius-Knecht Gymnasiums Heute, den 01.07.2016, um 10:31 Uhr MESZ zur internationalen Raumstation ISS. Als Gesprächspartner ist der US-Astronaut Jeff Williams vorgesehen. [1]
Weitere Meldungen finden Sie hier
Quellenangaben:

[1] https://www.jkg-bruchsal.de/?p=5980
[2] http://www.tws-lokalhelden.de/profile/deutscher-amateur-radio-club-e-v-darc/
[3] https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10207106373119510&set=gm.1227069383969867&type=3&theater
[4] http://sdp.fnp.de/lokales/kreise_of_gross-gerau/Diese-Technik-soll-nicht-in-Vergessenheit-geraten;art688,2090017
[5] http://www.wiwo.de/unternehmen/it/deutsche-telekom-konzern-will-mobilfunktuerme-verkaufen/13819218.html
[6] http://www.ln-online.de/Nachrichten/Norddeutschland/Funk-Probleme-Polizist-im-Einsatz-verletzt
[7] http://www.ingenieur.de/Branchen/Medien/Oesterreich-UKW-Radios-verbieten-DAB-lahmt
[8] http://www.computerbild.de/artikel/cb-Aktuell-DSL-WLAN-LTE-E-Plus-baut-LTE-Netz-ab-9028333.html
[9] http://www.br.de/mediathek/video/sendungen/schwaben-und-altbayern/funkstation-herzogstand-antenne-100.html
[10] http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.ein-besuch-beim-bnd-viel-hoeren-wenig-sagen.37f0bb2d-1800-4dbb-8233-97317321f380.html
[11] http://www.berliner-woche.de/oberschoeneweide/bildung/der-rias-kommt-nach-schoeneweide-d104351.html
[12] https://lookaside.fbsbx.com/file/wrs1627.pdf?token=AWzkry1lfFkKbi6v-mXgEJrEc8bcXVvnz3WJrFu9US0-mksg-
j8IQKTSPl8FoR8aBo4wAOuy42yYXKKu4TXarI4AViY9BH8tqP6SI7qhCjfDaO-hMNZXf4sFUI0IaDjuPf10uTL1b7QJk5SRqB7QJxP2
[13] https://imgur.com/a/f76Yy
[14] http://www.us-afu-lizenz.de/index.php/de/
[15] http://deutscher-marinebund.de/berichtedmb/amateurfunker-auf-museumsbooten/
[16] http://jena.otz.de/web/lokal/leben/detail/-/specific/Jenaer-Studenten-empfangen-Signale-aus-der-Vergangenheit-1379794180
[17] http://www.lr-online.de/regionen/elbe-elster/elsterwerda/Weltmeisterschaft-der-Funkamateure-tangiert-Elbe-Elster;art1059,5506883
[18] http://www.bundesnetzagentur.de/SharedDocs/Downloads/DE/Sachgebiete/Telekommunikation/Unternehmen_Institutionen/
Frequenzen/Amateurfunk/Pr%C3%BCfungstermine/Termine_Afu_PruefungenMAugust.pdf?__blob=publicationFile&v=96
[19] http://www.ln-online.de/Nachrichten/Norddeutschland/Warnsystem-an-Tagesbaustellen-soll-Lkw-Unfaelle-verhindern
[20] http://bergisches-handelsblatt.de/rag-bhb/docs/1335375/roesrath
[21] http://www.tagblatt.de/Nachrichten/Funkamateure-aus-Aix-en-Provence-und-Tuebingen-pflegen-ihre-Verbindungen-seit-ueber-40-Jahren-294667.html
[22] http://www.freiepresse.de/LOKALES/ERZGEBIRGE/ZSCHOPAU/Fuchsjagd-mit-Kompass-artikel9571039.php
[23] https://www.facebook.com/Bensons.Funktechnik/photos/a.556453377699460.129705.352313118113488/1231882576823200/?type=3&theater
[24] http://www.mittelbayerische.de/region/neumarkt/gemeinden/velburg/verbindungen-in-die-ganze-welt-21176-art1402636.html
[25] http://www.derwesten.de/staedte/muelheim/muelheimer-schaffen-funkkontakt-ins-geschuetzte-gebiet-id11994148.html
[26] http://www.berliner-zeitung.de/politik/polizeibeamter-berichtet-funknetz-war-in-der-silvesternacht-zeitweise-ausgefallen-24380364
[27] http://kraichgau.news/kraichtal/sonstiges/weltmeisterschaft-der-funkamateure-d2324.html
[28[ http://www.myheimat.de/schwabmuenchen/freizeit/amateurfunk-auf-dem-huegel-20-d2767487.html
[29] http://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/mainz/stadtteile-mainz/ebersheim/gruesse-aus-madagaskar_17078471.htm
[30] http://notfunk.koeln/
[31] http://www.donaukurier.de/lokales/neuburg/Pobenhausen-Reinheitsgebot-Reinheitsgebot-im-Aether-DL1516BIER;art1763,3243095
[32] http://www.oevsv.at/oevsv/aktuelles/YOTA-2016-Wagrain-Aktuelle-News/
[33] http://www.prisma.de/tv-programm/tv-tipps/Convoy,10023793
[34] http://www.svz.de/regionales/mecklenburg-vorpommern/unsere-kirche-strahlt-id14287791.html
[35] http://www.rbb-online.de/kultur/beitrag/2016/07/radiokonzert-1920-meilenstein-der-technikgeschichte.html
[36] http://www.obermain.de/lokal/lichtenfels/art2414,446024
[37] https://www.1a-geschenkeshop.de/index.htmid=AffiliNet&_artnr=5398&_p=53&_pmode=0&_pbexkey=3&_date=20160716200501&_
pbhash=ea383173027a8f775dce5abf669ac7857e79ba1776085e189d929123ef017e96
[38] http://www.sueddeutsche.de/muenchen/erding/zum-dritten-mal-erfolgreiche-funker-1.3082410
[39] http://www.donaukurier.de/lokales/schrobenhausen/Pobenhausen-Fuer-ein-Wochenende-das-Tor-zur-Welt;art603,3244145
[40] http://tvthek.orf.at/program/Salzburg-heute/70019/Salzburg-heute/13268410/Funkkontakt-zur-ISS/13273707
[41] http://www.qrz.com/db/tm0bsm
[42] http://www.intv.de/mediathek/video/treff-der-amateurfunker/
[43] http://kraichgau.news/kraichtal/sonstiges/im-kraichgau-hats-gewaltig-gefunkt-d2476.html
[44] https://netzpolitik.org/event/ausstellung-das-netz-bei-der-langen-nacht-der-museen/
[45] https://www.kreiszeitung.de/lokales/heidekreis/einem-draht-welt-6586843.html
[46] http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/burgkirchen_garching/2152639_Funken-fuer-einen-guten-Zweck.html
[47] http://www.lr-online.de/regionen/elbe-elster/herzberg/Testfunken-fuer-die-WM-auf-Herzberger-Senderwiesen;art1056,5525740
[48] http://gratis-mmorpg.com/2016/07/19/staatsanwalt-klagt-fahrdienstleiter-von-bad-aibling-an/
[49] http://www.radioszene.de/93426/neue-antenne-antenne-1-senderstandort-langenburg.html
[50] http://www.blick-aktuell.de/Berichte/Ein-Technik-Tausendsassamit-vielen-Ideen-213776.html
[51] http://www.tvdigital.de/magazin/digital-tv-news/tv-sender/tectime-tv-kehrt-auf-astra-zurueck
[52] http://www.sueddeutsche.de/muenchen/starnberg/gilching-dieb-der-polizeiantenne-ist-ermittelt-1.3089359
[53] http://img.abendblatt.de/img/nachrichten/crop207924871/5542608022-w820-cv16_9-q85/fernsehturm-dsc2996-a-
db955e75-b255-4f13-9978-c1c1554721dc-5c2d1fe0-b36c-4f72-a26d-33c567875378-004.jpg
[54] http://www.weser-kurier.de/startseite_artikel,-Antenne-per-Hubschrauber-_arid,1420284.html
[55] http://www.handelsblatt.com/politik/international/wie-im-kalten-krieg-nordkorea-rundfunk-sendet-kryptische-zahlenreihen/13914760.html
[56] https://www.dl0pe.de/
[57] http://woll-magazin.de/2016/07/22/116982/
[58] http://www.augsburger-allgemeine.de/neu-ulm/Alte-Telefunken-Schaetze-in-Gefahr-id38572492.html
[59[ http://www.funkamateur.de/nachrichtendetails/items/B-on-Air.html
[60] http://tablet.main-netz.de/unser-echo/artikel/63739-Aschaffenburg~/art293497,4169649
[61] http://www.kreiszeitung.de/lokales/oldenburg/wildeshausen-ort49926/kinder-basteln-schrecken-eltern-6604318.html
[62] http://www.morgenpost.de/berlin/article207947667/Polizei-hatte-waehrend-Einsatz-keinen-Funkkontakt.html
[63] http://funkamateure.jimdo.com/
[64] http://www.derwesten.de/staedte/velbert/der-langenberger-sender-wird-90-id12041799.html
[65] http://www.rts-salzburg.at/clips/jugend-funkt/
[66] http://www.pnp.de/region_und_lokal/berchtesgadener_land/2164096_Blitz-schlaegt-in-Rettungswagen-ein.html
[67] http://www.maz-online.de/Lokales/Havelland/Seit-ueber-100-Jahren-auf-Sendung
[68[ http://ilmenau.thueringer-allgemeine.de/web/lokal/kultur/detail/-/specific/Event-im-Museum-36146000
[69] http://www.metropolnews.info/mp186540/kreis-mainz-bingen-alarmierungssystem-im-kreis-wird-ehrenamtlich-gewartet
[70] http://www.winboard.org/artikel-news/7069-kabellose-tastaturen-millionen-geraete-sollen-eingaben-ohne-verschluesselung-senden.html
[71] https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/oldenburg_ostfriesland/Steinkimmen-Richtfest-fuer-den-NDR-Sendemast,steinkimmen104.html
[72] http://www.bmwi.de/BMWi/Redaktion/PDF/G/gesetzentwurf-funkanlagengesetz-fuag,property=pdf,bereich=bmwi2012,sprache=de,rwb=true.pdf
Sie befinden sich im
Meldungsarchiv


Zurück zur Startseite 
Regionale Meldungen aus Juli 2016
Hat die Klubstation noch eine Chance?
26.07.2016 Osthessenfunk

Viele Steine wurden den Mitgliedern des DARC Ortsverbands Fulda F06 die letzten Jahre auf der Wasserkuppe in den Weg gelegt. Mehrere Pächterwechsel, der Umbau zum Asylheim und Zugangsprobleme. Wie geht es in hessens höchster Klubstation weiter?
Vom Klassenraum in die ganze Welt
24.07.2016 Osthessen-Zeitung

Das Amateurfunkprojekt der OM's aus dem DARC OV F06 in der Freiherr vom Stein Schule Fulda wurde nun auch in der osthessen-zeitung veröffentlicht. [6]
SRG will Relais umziehen
24.07.2016 srg-radio

Die Spessart-Relais-Gruppe schreibt auf ihrer Homepage von den Mieterhöhungen bei der Deutschen Funkturm GmbH, die einen weiteren Betrieb unmöglich machen. Die SRG kündigt an, keine Relais abzuschalten, sondern umzuziehen. So soll das Relais DB0NQ am Schoppenkopf nahe Schlüchtern, Berichten zufolge, nach Alsberg umziehen. [5]
EMV-Messungen in Petersberg
21.07.2016 Osthessenfunk

Die Bundesnetzagentur stellte vor wenigen Tagen eine EMV-Messstelle auf das Gerätehaus der Feuerwehr Petersberg. Die Messergebnisse können hier eingesehen werden. Die Gemeinde Petersberg möchte durch die Messungen ihren Bürgern transparente Informationen über Strahlenbelastung zur Verfügung stellen.
Streckenposten gesucht
19.07.2016 Facebook

Da es im Funkgeschehen ja auch einige Leute gibt, die mit dem Hobby etwas Nützliches anfangen und Funk- sowie Streckensicherung betreiben, wird hier dem MSC Schlüchtern geholfen, Streckenposten für den 30.7.2016 bei der Main Kinzig Rallye zu finden.
[4]
Funkamateure entwickelten Messgerät
14.07.2016 Osthessen News

Am Wochenende wurde das Magnetometer offiziell in Bad Salzschlirf eingeweiht. Mit Hilfe des von den Funkamateuren Dr.- Ing. Karsten Hansky (DL3HRT) und Dirk Langenbach (DG3DA) entwickelten Messinstrumentes werden die Veränderungen und plötzlich auftretenden Störungen des örtlichen Erdmagnetfeldes aufgezeichnet, dokumentiert und ausgewertet. [3]
DP6T startet Richtung Österreich
14.07.2016 Facebook

Heute Morgen uim 06:00 Uhr MESZ starteten 2 LKW's der Contestgruppe um DP6T aus Wittgenborn um das YOTA Treffen 2016 in Wagrain (Österreich) zu unterstützen.
Auf APRS kann man ihre Fahrt verfolgen. [2]
Ohne Filter läuft Nichts
11.07.2016 Osthessenfunk

Der erste Test für den WEB-SDR auf der Wasserkuppe brachte das Vermutete zum Vorschein: Die Empfangstechnik ist restlos mit den Mischprodukten und Einstrahlungen der Flugsicherung und der umliegenden Rundfunksender überlastet.
Video aus der Freiherr vom Stein Schule
08.07.2016 Osthessenfunk
 
.
Ausbildungsfunkbetrieb an der FVSS
07.07.2016 Osthessenfunk

Morgen, am 8. Juli, findet an der Freiherr vom Stein Schule Fulda ein Tag der offenen Tür statt, an dem unter Anderem das Amateurfunkprojekt aus der Projektwoche vorgestellt wird. Dazu gibt es Amateurfunkvorführungen und Ausbildungsfunkbetrieb. Auf der Kurzwelle, sowie auf den lokalen Relais im Bereich Osthessen, werden die Schüler und AFU-Interessierten mit den Rufzeichen DN4LX, DN8MA und DN1GH unterwegs sein, und würden sich über viele Kontakte mit Euch freuen.
header
40 Meter - 30 Tonnen - ab nach Österreich
05.07.2016 DP6T

Die Contestgruppe Wittgenborn packt Ihre
Sachen und macht sich auf den Weg zur
YOTA 2016 nach Österreich. Mit im Gepäck
ein 30-Tonner LKW und 40 Meter Stahlgitter-Teleskopmast. [1]
Projekttage im Zeichen des Amateurfunks
05.07.2016 Osthessenfunk

http://www.fvsfulda.de/assets/images/blog/11_09/50_jahre_fvss_vorab/50_jahre_fvss_00.jpgUnter dem Motto "Amateurfunk verbindet Europa und die Welt", leiten die Studienräte Holger Matthiesen (DK4LX) und Thomas Behmel eine Projektgruppe mit 21 Schülern im Alter zwischen 14-18 Jahren. Die Teilnehmer der Projekttage in der Freiherr vom Stein Schule Fulda lernen die Grundkentnisse des Amateurfunks und löten sich ihren eigenen Morsesummer. Am Freitag gibt es einen Tag der offenen Tür und die Vorstellung der Projekte.
Rundspruch von der Wasserkuppe
02.07.2016 Osthessenfunk

Hier gibt es den aktuellen Rundspruch von der Wasserkuppe zum anhören und downloaden:
http://www.osthessenfunk.de/Audio/Rundspruch_
Juli_2016.mp3

F06 finanziert WebSDR-Projekt
01.07.2016 Osthessenfunk

Der DARC Ortsverband Fulda F06 ist bereit, dass WebSDR-Projekt auf der Wasserkuppe zu unterstützen. Dies entschied der Vorstand Gestern in der Bastelrunde. Durch die Untersützung kann nun auch der Empfang von Kurzwellenbändern mittels FifiSDR realisiert werden.
Einbruch bei Funkamateur
01.07.2016 Osthessenfunk

Unterhaltungselektronik, Funkgeräte und Computer im Wert von mehreren hundert Euro entwendeten unbekannte Täter bei einem Einbruch in ein Wohnhaus in Schrecksbach-Holzburg. Die Täter gelangten über ein Vordach an ein Fenster, welches sie anschließend aufbrachen. Unter Anderem wurde ein IC 746, FT 4700, MFJ Antennentuner, SM20 Icom Mikrofon, 2 Bildschirme, ein Acer Laptop, Dell Computer und Samsung Flat TV sowie ein DVD Recorder von Metz gestohlen. Die Tatzeit liegt zwischen 24.06.2016 17:30 und 25.06.2016 01:30 Uhr. Hinweise erbittet die Polizei in Schwalmstadt unter 06691-9430.
Weitere Meldungen finden Sie hier
Quellenangaben:

[1] https://www.facebook.com/photo.php?
fbid=1564422380529355&set=pcb.
1222360181108876&type=3&theater
[2] https://www.facebook.com/dp6t.
wittgenborn/photos/pcb.6429679625
23375/642965859190252/?type=3&
theater
[3] http://osthessen-news.de/n11535059/
messgeraet-zur-aufzeichnung-des-lokalen-
erdmagnetfeldes-in-betrieb-genommen.html
[4] https://www.facebook.com/MSC-Schl
%C3%BCchtern-eV-201204463254440/?fref=nf
[5] http://srg-radio.de/
[6] http://www.osthessen-zeitung.de/einzelansicht/
news/2016/juli/vom-klassenraum-in-die-ganze-
welt-europa-projektwoche-an-der-fvss.html