Überregionale Meldungen aus Oktober 2016
Videoreportage über den DARC Ortsverband Mönchengladbach
31.01.2016 Amateurfunk

Die Amateurfunker des Deutschen Amateur Radio Clubs Ortsverband Mönchengladbach R10 hatten Besuch von vom Stadtfernsehsender CityVision der den OM's über die Schultern schaute.
Kommunikation ohne Grenzen - Eine Videoreportage der Oldenburger Zeitung
31.10.2016 Amateurfunk

Jäger hängen sich Geweihe an die Wand, Modellbauer stellen ihre Objekte in Regale und Sportler ihre Trophäen. Auch Amateurfunker sammeln mit Leidenschaft: Eines ihrer Ziele ist es, möglichst außergewöhnliche Funkerkarten von besonderen „Stationen“ zu erhalten. Aber auch Experimente, Wettbewerbe und ein gemeinsames Miteinander sind Teile ihres Hobbys. Funker gehören auch im digitalen Zeitalter nicht zum alten Eisen.
[42]
Freenetfunker unter sich
31.10.2016 Freenet

Was passiert, wenn Jemand eine dumme Frage auf gutefrage.net stellt? Eine noch dümmere Antwort folgt. Der User "lucib" stellte die Frage, was passiert, wenn er mit 4 Watt auf der Kurzstreckenfunkanwendung Freenet (149 MHz) sendet. Prompt antwortete "Bube1602" dass nichts passiert. Er wüsste das, weil er jahrelang mit 200 Watt "Brenner" gefunkt hatte. [41]
Pförring: Familienunternehmen seit vier GenerationenPollin feiert 125 jähriges Bestehen
29.10.2016 Handel

"Gute Qualität zu günstigen Preisen" - so lautet das Motto des Pförringer Elektronikhändlers Pollin seit nunmehr vier Generationen. Die Gründung des Unternehmens vor 125 Jahren wird an diesem Samstag mit knapp 500 geladenen Gästen am Stammsitz Pförring gebührend gefeiert. [40]
Sender HulsbergNächster Mittelwellensender in Niederlanden stillgelegt
28.10.2016 Rundfunk

Radio 538 hat die Verbreitung seines Programms auf der Mittelwelle 891 kHz am 26. Oktober 2016 eingestellt. Zunächst wurde auf die Frequenz eine entsprechende Hinweisschleife aufgeschaltet. [39]
Löten, BastelnMini Maker Faire in Köln
28.10.2016 Amateurfunk

Am Samstag, 5. November 2016, verwandelt sich die Zentralbibliothek, Josef-Haubrich-Hof 1 in Köln von 10 bis 18 Uhr in eine Plattform für spannende Projekte. Kreative "Maker" stellen ihre Produkte aus den Bereichen Musik, Elektronik, Sensorik, Internet of Things, Robotik, Amateurfunk uvm. aus. [38]
Neuer Lizenzkurs bei F23 Offenbach
27.10.2016 Amateurfunk

Am 08. November 2016 findet in der Gaststätte Stamm, Bieberer Straße in Offenbach ein Informationsabend zu einem Lizenzkurs der Klasse E statt. Dieser wird ab Mitte November starten. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Anmeldungen zum Kurs werden bereits jetzt vom DARC Ortsverband F23 entgegen genommen. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 10 begrenzt. [37]
Tag der offenen Tür in Rheinhausen
Tag der offenen Tür bei den Funkern27.10.2016 Amateurfunk

Den Tag des Offenen Ateliers am 29. und 30. Oktober im Kultur- und Freizeitzentrum an der Schwarzenberger Straße 147 in Rheinhausen will der Ortsverband der hiesigen Funkamateure gerne nutzen, um das interessantes Hobby zu präsentieren. Die Funker sind bereits am Vormittag vor Ort und bleiben an beiden Tagen bis zum Abend in ihrer Funkbude in der zweiten Etage, Raum 209. [36]
Jetzt schon ein Funkgerät für schlechte Zeiten?
25.10.2016 Katastrophenschutz

Im Falle einer Katastrophe oder Krieg werden unsere Infrastrukturen leicht zusammenbrechen können. Woher nimmt man sich dann die Informationen? Nicht nur die Bundesregierung bereitet sich auf einen möglichen Blackout vor - auch manche Bürger wie z.B. die Prepper und Survivals.
In Deutschland gibt es für die zivile Bevölkerung mehrere Möglichkeiten, ohne Infrastruktur in Verbindung zu treten. Doch welche Art von Funkdienst oder Funkanwendung wählt man? Aufklärung und Tipps für Neueinsteiger oder "Vorbereitete" gibt es hier.
Neubesetzung des AJW-Referats im DARC
24.10.2016 Amateurfunk

Der Vorsitzende des Deutschen Amateur Radio Club, der gleichzeitig auch Leiter des AJW-Referats (Aus-, Jugend- und Weiterbildung) ist, Steffen Schöppe (DL7ATE), begrüßt 3 ehrenamtliche Funkamateure, die sich von nun an gebietsintern um die AJW-Angelegenheiten kümmern. So ist Gerrit Herzig (DH8GHH) zukünftig für die nördlichen Distrike, Lars Weiler (DC4LW) für die östlichen Distrikte und Axel Tüner (DF9VI) für die südlichen Distrikte zuständig. [35]
DARC Distrikt P will Geschäftsführer und Vorsitzenden stürzen
23.10.2016 Amateurfunk

Wie aus dem Protokoll der Distriktsversammlung P in Baden Württemberg zu entnehmen ist, wurde ein Antrag gestellt, den Vorstandsvorsitzenden Steffen Schöppe (DL7ATE) vom Deutschen Amateur Radio Club e.V. das Vertrauen zu entziehen. Dem Antrag wurde mit 40 von 48 Stimmen zugestimmt. Ebenso haben es die OVV's aus dem Distrikt P auf den Geschäftsführer des DARC, Jens Herget, abgesehen. Ihn möchte man in einem Antrag des Amtes entheben. Dem stimmten 32 OVV's zu. [34]
Funkamateure zu Gast beim Astropeiler
23.10.2016 Astronomie

"Der Astropeiler ist ein Radioteleskop zum Anfassen. Da muss man aufpassen, dass man sich nicht den Kopf stößt, dass man sich nicht ölig macht oder dass man gar von der Antenne runter fällt. Für uns war der Besuch ein ganz besonderes Erlebnis", schreiben die Funkamateure.ev auf ihrer Homepage. Am 15. Oktober waren sie zu Besuch in Stockert. [33]
Kommunikation ohne Grenzen
22.10.2016 Amateurfunk

Jäger hängen sich Geweihe an die Wand, Modellbauer stellen ihre Objekte und Sportler ihre Trophäen in die Regale. Auch Amateurfunker sammeln mit Leidenschaft: Eines ihrer Ziele ist es, möglichst außergewöhnliche Funkerkarten von besonderen „Stationen“ zu erhalten. Über die Faszination dieses Hobbys sprach Enzo Franke, Praktikant der OOZ-Redaktion, mit Thorsten Meinen, Ortsvorsitzender der Amateurfunker Oldenburg. [32]
Pfadfinder funken in die ganze Welt
20.10.2016 Amateurfunk

Jedes Jahr im Oktober treffen sich seit 1957 die Pfadfinder der ganzen Welt auf Amateurfunkfrequenz. Das „Jamboree on the air“ (JOTA) ist weltweit die größte Pfadfinderveranstaltung. Mehr als eine Million Mädchen und Jungen aus 150 Ländern sind beteiligt. Gemeinsam mit dem DARC Ortsverband Tuttlingen nahm Pfadfinderstamm Sueben Tuttlingen teil. [31]
Autonomes Fahren - Regierung will 80 Mio. Euro für Tests ausgeben
19.10.2016 Mobilfunk

Das Bundesverkehrsministerium will rund 80 Millionen Euro für den Ausbau von neuen Teststrecken für automatisiertes und vernetztes Fahren in Deutschland bereitstellen. Entlang der Testautobahn A9 soll auch der künftige Mobilfunkstandards 5G zur Car-to-Car-Echtzeitkommunikation getestet werden. Dafür werden entlang der Strecke Sendemasten errichtet. Die Strecke wird zudem mit Radar-Sensorik ausgestattet. Die Regierung plant einen Gesetzentwurf, der den Computer mit dem üblichen Fahrer gleichstellen soll. [30]
Interner Polizeibericht: Digitalfunk doch nicht so zuverlässig
19.10.2016 BOS-Funk

Seit dem Sommer funkt die bayerische Polizei digital. Rund eine Milliarde Euro hat die Umstellung von Analog auf Digital gekostet. Doch der Digitalfunk funktioniert immer noch nicht hundertprozentig. Das geht aus einem internen Erfahrungsbericht des Polizeipräsidiums München hervor. [29]
Im Tangermünder Schrotturm funkt es immernoch
19.10.2016 Amateurfunk

Den Andrang Tausender Menschen beim jüngsten Töpfermarkt hatten Tangermündes Funkamateure genutzt, um in ihr Domizil aus DDR-Zeiten im alten Fachwerkhaus neben dem Schrotturm einzuladen. [28]
Brandanschlag auf Funkmast in Unterfranken
18.10.2016 Mobilfunk

Unbekannte hatten in der Nacht zum Sonntag den Schaltschrank eines Funkmasts im unterfränkischen Aschaffenburg beschädigt. Sie brachen den Schaltschrank auf und legten Feuer darin. Der Schaden beläuft sich auf über zehntausend Euro, berichtete die Polizei.
Landesweite Sirenenprobe in Bayern
18.10.2016 Katastrophenschutz

Zur Überprüfung der Funktionsfähigkeit und zur Information der Bevölkerung wird am Mittwoch, 19.10.2016, ab 11:00 Uhr, eine landesweite Probealarmierung in Bayern durchgeführt. Hierfür werden die Sirenen mit dem Sirenensignal „Warnung der Bevölkerung“, einem einminütigen Heulton, ausgelöst. Eine Liste mit teilnehmenden Gemeinden finden Sie hier. [27]
Das war die 9. Rheintal Electronica
17.10.2016 CB-Funk

Etwas weniger Besucher wie in den Vorjahren, dafür umso mehr CB-Funker - darunter auch alte Gesichter, die wieder neu einsteigen wollen. Der Hersteller Alan Electronics war vor Ort. CB-Relaisbetreiber, DX-Gruppen, Funkhändler - und mitten drinnen Henning Gajek mit seiner CB-Lounge, der uns über die Rheintal Electronica in seinem Forum berichtet. [26]
Fernsehteam zu Gast bei den Schmalkaldener Funkamateuren
17.10.2016 Amateurfunk

Leidenschaft für Technik und Freude am Kontakt mit vielen Menschen rund um den Globus prägen die Amateurfunker, gleich welchen Alters. Auch in Schmalkalden. Jetzt haben sie dort auch bessere Möglichkeiten gemeinsam und untereinander im direkten Gespräch zu bleiben. Ein neues Vereinsdomizil machts möglich. Das Südthüringer Region Fernsehen war zu Gast und hat eine Reportage gedreht. [25]
Von Kurz bis Lang - Neues aus der Rundfunkwelt
17.10.2016 Rundfunk

Ein Sprecher des irischen Rundfunks RTÉ äußerte am 10. Oktober die Absicht, den Sendebetrieb auf der Langwelle 252 kHz im Laufe des Jahres 2017 einzustellen. Radio Maria France will die Sendung auf 1467 kHz schon am 30. Oktober 2016 einstellen. Auch Trans World Radio beendet am 31. Dezember 2016 die Nutzung der albanischen Mittelwelle 1395 kHz.
"Back to the roots" in Kassel
15.10.2016 Katastrophenschutz

Heute Morgen um 10 Uhr heulte es in Kassel. Sirenenalarm! Manch Einer hatte die Ankündigung in den Medien nicht bemerkt und sprang aufgeregt hin und her. Doch es war nur eine Übung. Die Stadt Kassel nahm ihre 25 Warnsirenen wieder in Betrieb. Über 20 Jahren waren sie still. Seit heute baut die Stadt Kassel wieder auf die alte Alarmierungstechnik - wohlwissend, dass andere Systeme im Krisen- und Kathastrophenfall nicht funktionieren könnten.
Sonderausstellung "Funk-Stille" auf Schloß Klippenstein
14.10.2016 Rundfunk

Zu einem Tag für die ganze Familie lädt das Schloss Klippenstein für Sonntag ein. Ab 14 Uhr können Eltern mit ihren Kindern Führungen Aktionen und einen Vortrag erleben. So nimmt Werner Thote um 15 Uhr alle Besucher mit auf einen Rundgang durch die Sonderausstellung FUNKStille. Um 17 Uhr spricht er in einem Vortag über die spannende Geschichte des Rundfunks. [24]
Männer mit der Lizenz zum Funken
14.10.2016 Amateurfunk

20 Mitglieder hat der Ortsverband Wernigerode, allesamt Männer, die aus allen Ecken des Altkreises Wernigerode stammen. Was sie eint, ist die Liebe zur Technik und ihre Leidenschaft für die Kommunikation über Funkwellen. „Viele Jugendliche wissen gar nicht, dass man auch mit Mobiltelefonen Amateurfunk empfangen kann, dass man mit dem Smartphone den Flug der Raumstation ISS verfolgen, mit einfachsten Mitteln Funkgeräte basteln kann“, so Seifert, der OVV vom W09. [23]
SOTA-Seminar in Baunatal
13.10.2016 Amateurfunk

Am 8. Oktober trafen sich 12 Funkamateure und Interessenten zu Emil Kostadinov's (DL8JJ) Vortrag über SOTA-Aktivitäten in Baunatal. Mit ein bisschen Theorie und vielen Tipps ging es im Vereinsheim der Funkamateure e.V. los. Nach dem Mittagessen wurde der Eichelsberg (DM/HE-128) erklommen und von dort Funkbetrieb gemacht. [22]
Digitaler Polizeifunk mit Lücken
12.10.2016 BOS-Funk

Ursprünglich sollte der digitale BOS-Funk schon zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006 eingeführt sein. Doch zehn Jahre später funktioniert das System immer noch nicht, sagen Bayerns Polizeigewerkschafter: "Der digitale Polizeifunk funktioniere in ganz Bayern nur „vom Grundsatz her.“ [21]
Jetzt funkt das Gericht dazwischen
12.10.2016 Recht & Ordnung

21 Fahrzeuge im Wert von 1,3 Millionen Euro soll eine Bande innerhalb von 3 Monaten in Deutschland gestohlen haben. Die Verdächtigten hatten die Signale von Keyless-Funkschlüsseln, die in den Häusern der Besitzer lagen verstärkt, um deren Fahrzeuge einfach öffnen und starten zu können. Nun steht die Bande vor dem Landgericht Detmold. [20]
Eine unblutige Fuchsjagd
12.10.2016 Amateurfunk

„Wenn sie uns sehen, verstecken die Leute manchmal ihren zweiten Fernseher und denken, wir kommen von der GEZ, der Gebühreneinzugszentrale“, sagt Dirk Ahrens und lacht. Solche und ähnliche Geschichten haben er und seine Funkkollegen/innen in den vergangenen Jahren schon oft erlebt. [19]
Sind Web-SDR's legal?
11.10.2016 Recht & Ordnung

Nachdem des Öfteren die Frage aufkam, ob Web-SDR's legal sind, hat Osthessenfunk heute bei der Bundesnetzagentur nachgefragt. Die schriftliche Antwort kam prompt vom Leiter des Dienstleistungszentrums in Dortmund: "Der Empfangsbetrieb von Amateurfunkaussendungen und die Weiterleitung über öffentliche Netze fällt nicht in den Regelungsbereich der Amateurfunk-Gesetzgebung (§ 9 Abs. 5 Amateurfunkverordnung - AFuV). Beim Amateurfunkdienst handelt es sich um eine Funkanwendung, deren Aussendungen an jedermann gerichtet sind, insofern ist der Empfang und die Weitergabe der an alle gerichteten Nachrichten keinen Beschränkungen unterlegen. Dies gilt sinngemäß auch für den CB-Funk."
Amateurfunk geht in die Luft
11.10.2016 Amateurfunk

Mit gleich zwei Ballonstarts wollen die Mitglieder des Freiburger Ortsverbands A05 in DARC e. V. auf den Science Days im Oktober im Europa Park bei Freiburg ambitionierte Funkamateure und SWLs zusätzlich zur Präsentation des Amateurfunks überraschen. [18]
Videos von den CB-Funk Events am Wochenende
11.10.2016 CB-Funk

Die Station Gummipuppe hat mehrere Videos mit Funkmittschnitten vom AM-Contest und dem 42. Deutschland-Berg-DX gemacht.
DARC Mitgliederversammlung im November
11.10.2016 Amateurfunk

Die diesjährige Mitgliederversammlung des Deutschen Amateur Radio Club e.V. mit Sitz in Baunatal findet am 12. November 2016 von 12 bis 18 Uhr im Hotel Stadt Baunatal, Wilhelmshöher Straße 5 in 34225 Baunatal statt. Alle DARC-Mitglieder sind eingeladen. [17]
25. Rheintal Electronica in Durmersheim
10.10.2016 Termin

Zum 25. Mal öffnet die Rheintal Electronica am Samstag (15.10.2016) ihre Türen. Ab 9 Uhr dreht sich in der Hardtsporthalle in Durmersheim alles um Funk und Kommunikationstechnik. Ca. 100 private und gewerbliche Aussteller füllen die 2500 m² große Halle mit über 300 Tischen. [16]
F07 startet Fesselballon mit Funknutzlast
10.10.2016 Amateurfunk

Wie Manfred Baier, DO6MBA auf Facebook berichtet, wird es am Mittwoch, den 12.10.2016 ab 13:30 Uhr das erste Ballonprojekt des DARC Ortsverbandes Gießen (F07) in Zusammenarbeit mit der Adolf-Reichwein-Schule in Pohlheim geben. Geplant ist, einen Fesselballon ca. 50 Meter hoch mit einer APRS-Funknutzlast steigen zu lassen. Das APRS-Signal sendet auf 144,800 MHz unter dem Rufzeichen DG3QQ-12. [15]
Der Kyffhäuser Funkclub zu Gast im Fernmeldemuseum
09.10.2016 Rundfunk

Am ersten Oktober organisierte der Kyffhäuser Funkclub e.V. für seine Mitglieder und Funkinteressiete einen Ausflug zum Fernmeldemuseum Mühlhausen. Die Ausstellung bot den Besuchern einen reichhaltigen Fundus aus den Anfängen der Telefonie und zeigte die geschichtlichen und technischen Entwicklungen bis zur heutigen Zeit. [14]
Broadcastsendung der HNDX
09.10.2016 CB-Funk

Zum AM-Contest der Heilbronner DX Gruppe wurde Gestern abend um 20 Uhr eine "Broadcast"-Sendung auf den CB-Funk Kanälen 12, 15 und 38 in der Modulationsart AM gesendet. In diesem "Broadcast" unterhält sich ein Funker mit zwei weiteren Funkern über die HNDX Gruppe, den CB-Funk und die Bundesnetzagentur. [13]
Wo ist der MW-Sender Vilseck hin?
08.10.2016 Rundfunk

Wo ist der letzte, in Deutschland verbliebene Mittelsender aus Vilseck hin? Seit heute Morgen 09:00 Uhr MESZ wurde erst 20 Minuten nur ein "leerer Träger" gehört und um 09:20 Uhr verschwand das Signal im Nichts. Der Mittelwellensender Vilseck sendet normalerweise auf 1107 kHz.
UPDATE: Gegen Mittag ging Vilseck wieder auf Sendung.
Funkamateure im Schloss Harzgerode
08.10.2016 Amateurfunk

Der DARC Ortsverband Ballenstedt wird am 22. Oktober 2016 aus dem Festsaal von Schloß Harzgerode aus auf den Amateurfunkbändern aktiv sein und die Burgennummer SAB 008 und Flora Fauna Nr. 063 verteilen. [12]
Jetzt funken schon die Gullideckel
07.10.2016 Mobilfunk

Vodafone testet derzeit auf der Cannstatter Wasen eine neuen Mobilfunk-Technologie. Dabei werden tatsächlich Gullideckel und die entsprechenden Schächte darunter als Funkstationen eingesetzt. Damit wird es möglich, ein sehr engmaschiges Mobilfunk-Netz aufzubauen, dass auch den Anforderungen eines Volksfestes – mit sehr vielen Personen auf wenig Raum – stand halten kann. [11]
SDR Wasserkuppe mit neuer KW-Antenne
06.10.2016 Amateurfunk, CB-Funk, SWL

Den großen Tag der Neueröffnung erlebte das Web-SDR auf der Wasserkuppe noch mit 2 Drahtantennen im inneren der Kuppel. Diese wurden extra für den Empfang des 80 und 40-Meter Bandes gespannt. Doch der erwünschte Empfang blieb aus. Seit heute übernimmt dies eine Aktivantenne von Sony, die speziell für den Kurzwellenempfang gebaut wurde. Beide Bänder können mit der breitbandigen Antenne bedient werden.
Krefelder Funkamateur zwischen Himmel und Eis
06.10.2016 Amateurfunk

Während bei uns die Temperaturen ganz allmählich auf herbstliche Dimensionen sinken, sitzt IT- und Elektronik-Ingenieur Marcus Heger mehr als 13.000 Kilometer entfernt bei bis zu minus 48 Grad Außentemperatur in seinem Büro in der Antarktis und hält die Verbindung zwischen der Neumayer-Station III und dem Rest der Welt in Betrieb. [10]
"Maus-Türöffner-Tag" bei den Funkern in Amberg
06.10.2016 Amateurfunk

Der Amberger Ortsverband der Funkamateure (DARC) hatte sich mit seinem Jugendleiter Florian Schmid beim WDR für den „Maus-Türöffner-Tag“ beworben – und den Zuschlag bekommen. Am 3. Oktober öffnete der Club dazu auch die Türen zu der vereinseigenen Clubstation in Atzlricht für interessierte Kinder, Jugendliche und Eltern. [9]
Für Jung und Alt eine Brücke zur Welt
05.10.2016 Amateurfunk

Besucher über die Möglichkeiten des Amateurfunkens zu informieren, und die Hoffnung, dadurch neue Mitglieder zu gewinnen, waren Gründe für den Tag der offenen Tür des Ortsverbands A 50 Murgtal des DARC. [7]
Technische Hochschule Regensburg startet Stratosphärenballon
04.10.2016 Amateurfunk

Die OTH (Ostbayrische Technische Hochschule) in Regensburg startet am 8. Oktober gegen 11 Uhr (MESZ) wieder den "Stratobeagle" mit dem Amateurfunkrufzeichen DK0PT. Auf 145,200 MHz sendet der Ballon Daten und SSTV-Bilder. Auf 144,800 MHz wird das APRS-Signal gesendet. [6]
Chaoswelle im Brandmeister-Netz
04.10.2016 Amateurfunk

Das digitale DMR-Amateurfunknetz "Brandmeister" hat auf Bitten des Deutschen Amateur Radio Clubs OV D23 (Überregional) eine neue Sprechfunkgruppe (Talkgroup) für den Chaos Computer Club erstellt. Unter der TG-Nummer 26223 kann man sich nun weltweit über das Brandmeister-Netz in die CCC-Gruppe einwählen. [5]
CB-Funk wie in guten, alten Zeiten
04.10.2016 CB-Funk

Am Samstag, den 08.10.2016, startet der HNDX AM-Contest im CB-Funk und bietet den Hobbyfunkern, ihre nostalgischen Geräte aus dem Regal zu holen, abzustauben, durchzuchecken und auf Sendung zu gehen. Denn wie im Amateurfunk auch, hat die Amplitudenmodulation auf CB-Funk nur ein Nieschendasein. Hat der CB-Funk doch ursprünglich mit dieser Modulationsart begonnen.. und darum schlummern auch noch ettliche AM-Geräte in den Kellern oder Dachböden. Zum AM-Contest - man muss nicht unbedingt angemeldet sein, um Verbindungen zu bekommen - werden sich wieder ettliche CB-Funker aus Deutschland auf die Berge stellen, und weite Verbindungen aufbauen. Los geht es am Samstag um 15 Uhr. Der Contest endet nach 24 Stunden.
Deutsche HCJB-Sendungen aus Quito werden eingestellt
03.10.2016 Rundfunk

Die deutschen Sendungen von Radio HCJB, einem 1931 in Ecuador gegründeten Missionssender, werden zum Jahresende 2016 eingestellt. Wie es in Quito hieß, sei die Redaktion „arbeitstechnisch und kräftemäßig“ an ihre Grenzen gelangt. [4]
QSO abgelehnt!?
02.10.2016 Amateurfunk

Der Blogger Silvio (DM9KS) schreibt auf hamspirit.de von einem QSO das nicht zustande kam, weil sein Gegenüber merkte, dass er ihn schon vor einigen Tagen geloggt hatte. Das dieses QSO im Digimod zustande kommen sollte, und dort mit Makros gearbeitet wird, entschuldigt zwar nicht die Abweisung, erklärt aber die Haltung, schreibt Silvio. [3]
Das neue Web-SDR auf Hessens höchstem Berg ist auf Empfang
01.10.2016 Amateurfunk, CB-Funk

Seit dem 1. Oktober 2016 kann mittels Internetbrowser auf 5 verschiedenen Bändern von der Wasserkuppe gelauscht werden. Aktuell sind die Amateurfunkbänder 80m, 40m, 10m und 2m geschaltet. Ein zusätzliches Schmankerl bieten Joachim Rudy (DB8FK) und Markus Arlt (DO3MA) von Osthessenfunk,den CB-Funkern: Denn auch das 11 Meter Band kann in einem großen Spekturm empfangen werden. So ein Web-SDR in der Region hat viele Vorteile: Kann es zwar nicht senden, sondern nur empfangen, löst es die Funkgeräte aber auch nicht ab. Jedoch bietet es die Möglichkeit, eigene Signale, fremde Signale oder Störungquellen anzuzeigen oder eben auch zu umgehen. Wer an seinem Standort zwar die Möglichkeit zum Senden hat, aber aufgrund der "Geiz-ist-Geil"-Elektronik von der Nachbarschaft gestört wird, kann die Frequenz live über die Wasserkuppe mithören. Über die Internetadresse sdr.osthessenfunk.de ist das Web-SDR auf der Wasserkuppe erreichbar.
Neues EMV-Gesetz vom Bundestag verabschiedet
01.10.2016 Amateurfunk

Der Bundestag hat am 29.09.2016 das Gesetz über die eltromagnetische Verträglichkeit von Betriebsmitteln (EMVG) verabschiedet. Trotz des Einsatzes des RTA (Runder Tisch Amateurfunk), wurden keine Änderungen zum Schutz des Amateurfunkdienstes angestrebt. So antwortete z.B. Janecek von den Grünen: "Es gibt kein Recht auf Störungsfreiheit" oder Barthel von der SPD sagte: "Eine Gleichstellung des Amateurfunks mit TK-Netzen sei nicht gerechtfertigt." Lenkert von der Linken monierte dagegen, dass die Bundesnetzagentur bei Störungen nur eingreifen kann - aber nicht muss.
[2]
PMR erhält weitere Kanäle
01.01.2016 PMR

Die Bundesnetzagentur veröffentlichte nun in Ihrem Amtsblatt 18/2016 die Verfügung 42/2016 mit der neuen Allgemeinzuteilung für den Jedermannfunk PMR446. Für Analogen Sprechfunkverkehr werden nun 16 Kanäle mit 12,5 kHz Abstand zwischen 446,00625 und 446,19375 MHz freigegeben. Für digitalen Sprechfunkverkehr sind ebenfalls Erweiterungen von 16 Kanälen mit 6,25 kHz Raster und nochmals 8 Kanäle mit 12,5 kHz Raster erlaubt.
[1]
Weitere Meldungen finden Sie hier
Quellenangaben:

[1] http://www.bundesnetzagentur.de/SharedDocs/Downloads/DE/Sachgebiete/Telekommunikation/Unternehmen_Institutionen/Frequenzen/Allgemeinzuteilungen
/2016_Vfg_42_PMR_446.pdf?__blob=publicationFile&v=5
[2] http://www.bundestag.de/mediathek/?isLinkCallPlenar=1&action=search&contentArea=details&ids=7010456&instance=m
187&categorie=Plenarsitzung&mask=search
[3] https://www.hamspirit.de/6805/qso-abgelehnt-weil-wir-in-der-vergangenheit-bereits-ein-qso-hatten/
[4] https://www.radioeins.de/programm/sendungen/medienmagazin/radio_news/beitraege/2016/hcjb.html
[5] http://bm262.de/?p=602
[6] http://stratobeagle.dk0pt.de/stratobeagle/
[7] http://www.badisches-tagblatt.de/topthema_alles_test/00_20161005000000_123021535-Fuer-Jung-und-Alt-eine-Bruecke-zur-Welt.html
[8] http://www.arrl.org/news/transatlantic-contact-completed-on-2-meters
[9] http://www.mittelbayerische.de/region/amberg/gemeinden/amberg/maus-tueroeffner-tag-bei-den-funkern-22799-art1437987.html
[10] http://www.rp-online.de/nrw/staedte/krefeld/ein-krefelder-zwischen-himmel-und-eis-aid-1.6306593
[11] http://www.appdated.de/2016/10/vodfone-bringt-gullideckel-zum-funken/
[12] https://www.harzgerode.de/news/1/356548/nachrichten/amateurfunk-im-schloss-harzgerode.html
[13] http://www.hndx.de/wp-content/uploads/2016/10/cqhndx-eq-de-1.mp3?_=1 Foto: www.hndx.de
[14] https://inet4you.net/index.php/78-uncategorised/530-funkfreunde-besuchen-fernmeldemuseum-m%C3%BChlhausen.html
[15] https://www.facebook.com/groups/117153998387823/permalink/788941584542391/
[16] http://www.rheintal-electronica.de/
[17] https://www.darc.de/home/
[18] http://www.funkamateur.de/nachrichtendetails/items/ballon_a05_2016.html
[19] http://www.weser-kurier.de/region/osterholzer-kreisblatt_artikel,-Eine-unblutige-Fuchsjagd-_arid,1474282.html
[20] http://www.mopo.de/news/panorama/autoklau-mit-funk-trick----jetzt-funkt-das-gericht-dazwischen-24877842
[21] http://www.schwaebische.de/region/bayern_artikel,-Digitaler-Polizeifunk-mit-Luecken-_arid,10542913.html
[22] http://funkamateure.jimdo.com/berichte-2016/sota-wichte/
[23] http://www.volksstimme.de/lokal/wernigerode/vereinsleben-maenner-mit-der-lizenz-zum-funken
[24] http://www.sz-online.de/nachrichten/wie-funktioniertein-radio-3515909.html
[25] http://www.srf-online.de/wissenswertes/Um_die_ganze_Welt-3561.html
[26] http://www.cb-lounge.de/forum/viewthread.php?forum_id=49&thread_id=1125
[27] http://www.innenministerium.bayern.de/assets/stmi/sus/katastrophenschutz/id4_32f_teilnehmendegemeindenamprobealarm19102016_20160803.pdf
[28] http://www.az-online.de/altmark/tangermuende/tangermuender-schrotturm-funkt-immer-noch-6859036.html
[29] http://www.br.de/nachrichten/oberbayern/inhalt/polizeifunk-digital-bayern-100.html
[30] nhttps://www.heise.de/newsticker/meldung/Autonomes-Fahren-Bundesregierung-gibt-80-Millionen-Euro-fuer-Teststrecken-3353197.html
[31] http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Pfadfinder-funken-in-die-ganze-Welt-_arid,10547821_toid,650.html
[32] http://oldenburger-onlinezeitung.de/oldenburg/amateurfunk-kommunikation-ohne-grenzen-19798.html
[33] http://funkamateure.jimdo.com/berichte-2016/astropeiler-stockert/
[34] http://www.darc.de/der-club/distrikte/p/
[35] https://www.darc.de/home/
[36] http://www.stadt-panorama.de/ausgaben/du-west/tag-der-offenen-t-252-r-bei-den-funkern-aid-1.6351728
[37] http://www.darc.de/der-club/distrikte/f/ortsverbaende/23/ausbildung-bei-f23-funkamateur-werden/
[38] http://www.stadt-koeln.de/politik-und-verwaltung/presse/mini-maker-faire-der-koelner-stadtbibliothek
[39] https://www.radioeins.de/programm/sendungen/medienmagazin/radio_news/beitraege/2016/hulsberg.html
[40] http://www.donaukurier.de/lokales/eichstaett/Pfoerring-Familienunternehmen-seit-vier-Generationen;art575,3283967
[41] http://www.gutefrage.net/frage/freenet-mir-4watt-funken
[42] https://www.youtube.com/watch?v=fSZwrAr3YLU

Sie befinden sich im
Meldungsarchiv


Zurück zur Startseite 
Regionale Meldungen aus Oktober 2016
Umbauarbeiten bei DF0KAT
26.10.2016 Amateurfunk

Die Funkstation vom DARC Ortsverband F06 Fulda in den Räumlichkeiten des Motorsportclubs Fulda wurde heute umgebaut. 4 fleißige Helfer aus dem F06 zogen eine Trennwand ein, damit der ehemals 2-Türige Funkraum nur noch von berechtigten Personen begehbar ist.
[5]
Mit Bruder Lolls um die ganze Welt
26.10.2016 Amateurfunk

Nachdem der DARC Ortsverband F69 Bad Hersfeld nun seine Pressemitteilungen an die regionalen Medien verschickte, sprangen heute morgen auch schon die Ersten auf. Hier ein Artikel von Osthessen News. [4]
Neues Video von DP6T
19.10.2016 Amateurfunk

Die Contestgruppe Wittgenborn hat heute ein neues Video über den Auf- und Abbau vom WAG 2016 online gestellt.
 
Klubstation auf der Wasserkuppe besetzt
19.10.2016 Amateurfunk

Am Samstag, den 22.10.2016, wird die Klubstation des DARC Ortsverband Fulda F06 auf der 950 Meter hohen Wasserkuppe ab 13 Uhr wieder geöffnet sein. Funkinteressierte sind recht herzlich eingeladen und können auch selbst das Mikrofon in die Hand nehmen. Es besteht die Möglichkeit zum Ausbildungsfunkbetrieb.
Hier werden Funkstrahlen gemessen
18.10.2016 Umwelt

Die Bundesnetzagentur stellte vor wenigen Tagen eine EMV-Messstelle auf die Rettungswache der Malteser in Petersberg-Steinhaus. Die Messergebnisse können hier eingesehen werden. Die Gemeinde Petersberg möchte durch die Messungen ihren Bürgern transparente Informationen über Strahlenbelastung zur Verfügung stellen.
Ein Beispiel eines Messganges zeigt, dass die meisten Strahlungen im Mobilfunkbereich, digitalen und analogen BOS-Funk sowie im Kurzwellenbereich von Powerline (PLC / Internet über die Steckdose) ausgehen.
Hersfelder Funkamateure mit DL0LLS
13.10.2016 Amateurfunk

Der DARC Ortsverband F69 Bad Hersfeld, macht mit dem Rufzeichen DL0LLS und dem Sonder-DOK LOLLS Werbung für das traditionelle Lullusfest.
 
CQ von den Bergen
09.10.2016 Amateurfunk

Im Zuge des OV-Abends in Nidderau findet am 14. Oktober 2016 ein Vortrag von DL4TO über die "Global Mountain Activity" und die "Summits on the Air" vor. Dazu gibt es Dia-Impressionen von seinen Touren. Ab 20 Uhr in der Willi Salzmann Halle in Windecken. [3]
Besendete Kraniche über Hessen
04.10.2016 Amateurfunk, SWL

Heute wurden die ersten Kraniche auf Ihrem Flug Richtung Süden über Hessen gesichtet. Auch dieses mal sind die Funkamateure und SWL'er gefragt, denn viele von den Tieren senden bis zu 10km weit zwischen 148-149 MHz. Beobachtungen kann man unter
www.kranich-hessen.de melden.
Tag der offenen Tür am Petersberg
03.10.2016 Amateurfunk

Die Funkamateure Petersberg e.V. öffneten am 3. Oktober 2016 von 11 bis 18 Uhr ihre Türen im Propsteihaus am Petersberg. Technik lernen und Probieren, Basteln, eine Tombola, Kaffee und Kuchen und Vieles mehr wurde geboten. Hier geht es zur Bildergalerie.
Rundspruch von der Wasserkuppe
02.10.2016 CB-Funk

Hier gibt es den aktuellen Rundspruch von der Wasserkuppe zum anhören und downloaden:


http://www.osthessenfunk.de/Audio/Rundspruch%20Oktober%202016.mp3
Crossbandrelais stellt Dienst ein
01.10.2016 CB-Funk, Freenet

Das Crossbandrelais, dass seit 2014 den CB-Funk Kanal 61 FM mit dem Freenet-Kanal 2 verbunden hatte, stellt heute seinen Betrieb ein.
Die Technik, die in der ehemaligen Radarkuppel auf der Wasserkuppe verbaut ist, wird teilweise weiterhin für das neue Web-SDR genutzt, und kann auch in Zukunft kurzfristig für neue Projekte eingesetzt werden. Eine Funkversorgung in Not- und Katastrophenfällen ist weiterhin fernschaltungstechnisch möglich.
Bruder Lolls mit eigenem Rufzeichen
01.10.2016 Amateurfunk

Am 10. Oktober beginnt in Bad Hersfeld wieder das Lullusfest. Anlässlich dazu bringt der DARC Ortsverband F69 Bad Hersfeld das Klubstationsrufzeichen DL0LLS mit dem Sonder-DOK "LOLLS" auf die Frequenzen. [2]
Türen Auf! ... am Petersberg
01.10.2016 Amateurfunk

Die Funkamateure Petersberg e.V. öffnen am 3. Oktober 2016 von 11 bis 18 Uhr ihre Türen im Propsteihaus am Petersberg. Technik lernen und Probieren, Basteln, eine Tombola, Kaffee und Kuchen und Vieles mehr warten auf die Besucher. [1]
Weitere Meldungen finden Sie hier
Quellenangaben:

[1] http://z62.org/VFDB_Z62_Ortsverband_Aktuelles.html
Bild: http://www.petersberg.de/showimage.php?unid=543
[2] http://www.darc.de/der-club/distrikte/F/ortsverbaende/69
[3] http://www.darc.de/der-club/distrikte/f/ortsverbaende/31/
[4] http://osthessen-news.de/n11542857/mit-bruder-lolls-
um-die-ganze-welt-darc-funkt-auf-kurzwelle.html
[5] https://www.facebook.com/notfunkosthessen/
posts/1803355716620274